Tore:

0:1 Jonas Reitler (18.)

0:2 Thomas Schappele (36.)

0:3 Roland Kottke (63.)

Der FC Seestall musste im Auswärtsspiel bei Türk Gücü Schongau II auf zahlreiche routinierte Spieler wie Bibi, Sven oder auch Kapitän Flößer verzichten. Der Kader ist aber Gott sei Dank groß genug, um solche Ausfälle kompensieren zu können. So konnte man trotzdem mit Franzi, Björn, Sascha und Schappo vier Auswechselspieler auf die Bank setzen, die Letzterer als "400-Kilo-Bank" bezeichnete.

Seestall kam diesmal nicht so gut in die Partie. In der Hintermannschaft fehlte in den ersten zehn Minuten die Abstimmung, so dass die Türken zu ein, zwei gefährlichen Chancen kamen. Danach bekamen die Gäste aber mehr Zugriff aufs Spiel und kontrollierten mehr und mehr das Geschehen. Die ersten dicken Chancen vergaben Roland und Chrissi freistehend vor dem Tor. Danach setzte Chicken einen Freistoß nur an den Innenpfosten. Die überfällige Führung besorgte dann Jonas nach tollem Zuspiel von Roland zum wichtigen 0:1. Zehn Minuten vor der Pause entschied der Schiedsrichter Heinz Eckl auf Freistoß für den FCS, weil der Torwart einen Abschlag außerhalb des Sechzehners machte. Der eingewechselte Schappo ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und zirkelte den Ball genau in den Winkel zum 0:2-Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit ließen es die Gäste etwas ruhiger angehen. Dennoch stand die FCS-Abwehr und das Mittelfeld sehr sicher. Vor allem der als Sechser agierende Juli fing sehr viele Bälle ab und leitete viele Angriffe ein. Es dauerte bis zur 63.Minute ehe Roland nach Zuspiel von Chicken überlegt zum 0:3 einschob. Daraufhin hatte man noch einige Chancen das Ergebnis zu erhöhen, aber es blieb beim hochverdienten 0:3-Auswärtssieg. Kurz vor dem Ende musste noch ein Schongauer wegen wiederholtem Foulspiel mit gelb-rot vom Platz.

Fazit:

Trotz des Fehlens einiger Leistungsträger hat die Mannschaft super gekämpft und alles gegeben. Jetzt fehlt am Sonntag im Heimspiel gegen den Tabellenletzten SV Wildsteig II nur noch ein Punkt um den Aufstieg perfekt zu machen. Der Verein hofft auf die Unterstützung vieler Fans!!!

FC Seestall:

1 Lahr, 2 Reitler (12 Ullrich), 3 Motzer, 4 Grosskopf, 5 Welzmüller, 6 Welz, 7 Bräuer (9 Schappele), 8 Koerdt (14 Rambach), 10 Moser, 11 Kottke, 15 Reitler C.

>>> zum bfv-Spielbericht <<<